Sammler - Waffen - Künneke | Holtauer Weg 11 | 29308 Winsen (Aller) OT Stedden

DATENSCHUTZHINWEISE

Der Schutz Ihrer Privatspähre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:



Im Nachfolgenden erteilt Sammlerwaffen Künneke Ihnen die im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschriebenen Informationen:

Allgemeines
Die Firma Sammlerwaffen Künneke verarbeitet die im Zusammenhang mit der Eingehung und der Durchführung von Bestellungen und Aufträgen erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Eingehung/ der Durchführung von Vertragsverhältnissen. Die durch Sie angegebenen Kontaktdaten sowie die im Verlauf der Abwicklung der Bestellung / des Auftrages erhobenen personenbezogenen Daten
(u.a. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen) werden zum Zweck der Führung eines Kundenkontos gespeichert.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage in § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG bzw. auf der
in Art. 6 (1) b. DSGVO (ab dem 25.05.2018).

Übermittlung von Daten an Transportunternehmen
Sammlerwaffen Künneke arbeitet zum Zweck der Zustellung bestellter Waren mit Overnite Express und der DHL zusammen.
An diese Unternehmen können die folgenden Daten zum Zwecke der Zustellung bestellter Waren übermittelt werden:
Vorname, Nachname, Postadresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage
in § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG (Art. 6 (1) b. DSGVO ab dem 25.05.2018.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Einzelhandelsfirma Sammlerwaffen Künneke,
Holtauer Weg 11, D 29308 Winsen / Aller. Inhaber: Klemens Künneke.
Beim Vorliegen von Datenschutzverstößen haben Sie das Recht zur Beschwerde beim Landesbeauftragten für Datenschutz Niedersachsen.

Nutzung von Daten zu Marketingzwecken
Dies erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten können durch Sammlerwaffen Künneke so lange gespeichert werden, wenn dieses aufgrund gesetzlicher Vorgaben (z.B. aus dem Waffenrecht oder Steuerrecht) erfolgen muss. In diesen Fällen werden die Daten ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert und für fremde Zugriffe gesperrt.

Rechte der Betroffenen
Sie haben das Recht auf Auskunft im Hinblick auf die durch uns erfolgte Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten. Sie haben des Weiteren das Recht auf Löschung der über Sie bei uns gespeicherten personenbezogener Daten, insofern eine gesetzliche Ausnahme von dem Recht auf Löschung nicht gegeben ist. Sie können außerdem der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis eines berechtigten Interesses durch uns widersprechen, insofern unsererseits nicht ein überwiegendes Interesse an der Verarbeitung besteht. Sie haben außerdem das Recht, dass über Sie gespeicherte unrichtige personenbezogener Daten berichtigt bzw. unvollständiger personenbezogener Daten ergänzt werden. Weiterhin haben Sie ab dem 25.05.2018 das Recht, dass wir von Ihnen uns gegenüber bereitgestellten Daten,
die wir auf Basis einer Einwilligung verarbeitet haben oder deren Verarbeitung zur Eingehung bzw. Erfüllung eines Vertrages erforderlich gewesen sind, in einem gängigen Format an Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit). Insofern wir Daten auf Basis einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird. Die zuvor genannten, Ihnen uns gegenüber zustehenden Rechte, können Sie unter https://www.sammler-waffen.com geltend machen.